Freiwillige Filmkontrolle

Freiwillige Filmkontrolle

„Beastie Boys Story“ – Top oder Flop?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der „Beastie Boys Story“ erzählen Michael „Mike D“ Diamond und Adam „Ad Rock“ Horovitz, wie sie Mitte der 1980er zu den ersten weißen Weltstars des HipHop wurden – eine Geschichte von Aufstieg und Fall der Jungspunde, von Party und Tragödien – nach dem Tode Adam „MCA“ Yauchs 2012 beschlossen die zwei Überlebenden, nicht mehr weiterzumachen.

Regisseur Spike Jonze, der 1994 mit dem Beastie-Boys-Video „Sabotage“ nicht nur als Filmemacher bekannt wurde, sondern den Beasties auch zum Comeback verhalf, drehte den Bühnenauftritt Diamonds und Horovitz', wie sie dem New Yorker Publikum von ihrem aufregenden Leben berichten. FFK bespricht die Doku.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der Film- und Serien-Podcast von Rolling Stone, Deutschlands legendärem Kulturmagazin. Alle 14 Tage sprechen die Redakteure Sassan Niasseri und Arne Willander über Neuerscheinungen und Klassiker aus der Kino- und Fernsehwelt

von und mit Rolling Stone: Sassan Niasseri und Arne Willander

Abonnieren

Follow us