Freiwillige Filmkontrolle

Freiwillige Filmkontrolle

Bond-Ranking (10): James Bond 007 – Der Spion, der mich liebte

Audio herunterladen: MP3

„Der Spion, der mich liebte“ gilt gemeinhin als gelungenster Bond-Film der Roger-Moore-Ära: Set-Design von Ken Adam, ein Lotus Esprit als Dienstwagen, Barbara Bach als potente Partnerin, Curd Jürgens und der „Beißer“ als Bösewichte. Wie macht sich der Film 44 Jahre später? FFK urteilt.


Kommentare

by Messer Jockel on
Sehr gut gemachter film.!
by Loki on
Ich bin erstaunt wie positiv der Film hier wegkommen ist, dafür das die Story so hanebüchen ist. Was soll der Atomangriff denn bewirken? Selbst wenn sich beide Machtblöcke auslöschen, die ganze Erde wird dadurch nicht unbewohnbar und was ist mit dem Rest? Das der Stromberg genug ausgebildetes Personal hat um ein sowjetisches und britisches U-Boot zu bedienen ist bemerkenswert, scheint er aber auch noch in der Lage zu sein, die so umzubauen das beide auf ein gemeinsames Abschusssystem sich verstehen. Ebenso scheinen die Kommandanten der U-Boote auch keine Probleme damit zu haben, Ziele auf dem Meer anzugreifen, die wenige hundert km voreinander entfernt sind, weiter dürften die sich vom Tanker nicht entfernt haben. Es endet damit dass das westliche Mittelmeer verstrahlt wird, wirklich clever MI6. Und wieso muss eine Abhörstation im Wasser sein, wenn Radioteleskope gebraucht werden und wieso gibt's da ein Guckloch? Im Gegensatz zu euch bin ich nicht der Meinung das die Modelle der Atlantis als auch des Tanker gut sind. Die sind weder im richtigen Größenverhältnis noch perspektivisch korrekt dargestellt. Und zuguterletzt Jürgens, dann ist doch pure Arbeitsverweigerung, man schaue sich auch mal die Reaktion auf die Fischantwort Moore's an, entweder stimmt die Synchro da nicht oder es ist ein Schnittfehler. So phantastisch, unrealistisch Moonraker ist, so viel besser ist der handwerklich gemacht.
by CitizenKane on
Auch mein erster Bond. 'Aber James-ich brauche Dich', haucht ihm seine Tagesabschnittsgefährtin zu, 'England auch' erwiedert Bond um anschließend mit dem Union Jack Fallschirm auch noch seinen Häschern zu entkommen. Nach wie vor: sensationell ! Kleines Easter-Egg: Der Erste von drei Auftritten des 'Mannes, Der Wein trinkt'. Kleine Korrektur: Anna Faris singt den Carly Simon Song in 'Lost In Translation' und nicht Cameron Diaz. Zusammen mit 'Casino Royal' immer noch mein Top-Bond. Vielleicht habe ich mich deswegen auf diese FFK Episode besonders gefreut. Zu Recht.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der Film- und Serien-Podcast von Rolling Stone, Deutschlands legendärem Kulturmagazin. Alle 14 Tage sprechen die Redakteure Sassan Niasseri und Arne Willander über Neuerscheinungen und Klassiker aus der Kino- und Fernsehwelt

von und mit Rolling Stone: Sassan Niasseri und Arne Willander

Abonnieren

Follow us